Verleihung des Gütesiegels

Gütesiegel 2015 - 2018

Der Bundesverband Deutscher Stiftungen hat der Bürgerstiftung Versmold am 1. Oktober 2011 das nationale Gütesiegel verliehen.

Nach den Anforderungen des Bundesverbandes muss eine Bürgerstiftung gemeinnützig und frei von politischen oder wirtschaftlichen Interessen sein. Sie muss transparent sein und die praktische Tätigkeit muss fördernd und zugleich operativ agierend sein.

Die Bürgerstiftung Versmold fördert nicht nur aus den Mitteln des Stiftungs- und Spendenkapitals - an Spenden aufgelaufen bisher ca. 75.000 Euro - sondern bringt sich auch aktiv in das gesellschaftliche Geschehen ein. Die Veranstaltungen wie 'Picknick im Park', die Cafeteria bei der 'Offenen Gartenpforte', Entenrennen oder zuletzt der Benefiz-Basar, sind sehr beliebt.

Das Gütesiegel wird immer nur für einen begrenzten Zeitraum vergeben und muss dann wieder neu beantragt werden. Nach Einreichen der notwendigen Unterlagen dürfen wir uns freuen, dass wir ab dem 01. Oktober 2015 für weitere drei Jahre zertifiziert sind.

Den genauen Wortlaut der 10 Merkmale einer Bürgerstiftung, die erfüllt sein müssen, um das Gütesiegel verliehen zu bekommen, können Sie hier nachlesen: (www.stiftungen.org/fileadmin/bvds/de/Projekte/Initiative_Buergerstiftungen/10_Merkmale_2005.pdf)